Sie möchten Ihr Buch testlesen lassen?

Für meine Autoren testlese ich Bücher: Unabhängig. Ehrlich. Verbindlich.

Ich bin ein erfahrener Testleser, der auch was vom Schreiben versteht.

Wenn Sie möchten, bin ich die erste Qualitätskontrolle. Noch bevor Sie Ihr Manuskript an einen Verlag schicken oder es als Selfpublisher selbst veröffentlichen.

In meiner Funktion als Testleser behalte ich die emotional gefärbte Konsumentenbrille auf und gebe Ihnen konstruktives Feedback.

Sie möchten Testleser werden? Klicken Sie hier.

Buch testlesen

Datenschutz (bitte bestätigen)

Unabhängiges, objektives und konstruktives Feedback

Einzelne Kapitel oder ganzes Buch

Auf Lektoratniveau mit Verschwiegenheitsklausel

Antworten auf spezifische Fragen

Stilanalyse und Rechtschreibung inbegriffen (kein Lektorat)

Bestmögliche Arbeitsgrundlage für Verlage und Lektorat

„Ihr näheres Umfeld ist Ihnen wohlgesonnen und sagt immer nur TOLL und VOLL GUT, Ihnen hilft das allerdings überhaupt nicht weiter. Sie können damit im Grunde nichts anfangen? Ich bin ehrlich und sage knallhart und ungeschminkt, was Sache ist.“

DER MOOSMANN

So testlese ich Ihr Buch

01

Schriftliche Einigung

Wir halten schriftlich mit Verschwiegenheitsklausel fest, dass ich ihr Buchmanuskript nicht an Dritte weitergeben darf und die Zusammenarbeit vertraulich ist.

Wir halten fest, dass Sie mich für das Testlesen Ihres Buches entlohnen und dass ich bei einer Veröffentlichung keine Ansprüche gegenüber Ihnen habe.

Das bedeutet: Wenn Sie als Autor meine Vorschläge übernehmen, werde ich dadurch nicht zum Co-Autor. Ich helfe Ihnen nur, aus einem guten Text einen hervorragenden zu machen.

02

Klare Absprache

Vor dem Testlesen definieren wir, worauf ich besonders achten soll.

Funktioniert der Aufbau der Geschichte?

Gibt es Logiklücken?

Letztendlich darf ich als Testleser alles kommentieren und anstreichen, was mir zum Text einfällt. Alles, was ich kommentiere, sind lediglich Vorschläge. Das letzte Wort haben immer Sie als Autor.

03

Fester Abgabetermin

Wir einigen uns auf eine Deadline. Wann ich das testgelesene Buchmanuskript spätestens an Sie zurückschicken sollte.

Ich freue mich Ihr Buch testzulesen.

„Der erste Eindruck zählt: Die Leserschaft entscheidet anhand der ersten Sätze, ob sie der Inhalt des Buches interessiert oder nicht. Der letzte Eindruck entscheidet: Wenn das Ende enttäuscht, bekommt das ganze Buch einen faden Beigeschmack.“

DER MOOSMANN

Was benötige ich von Ihnen, damit ich Ihr Buch testlesen kann?

Text auf Papier

Für Kommentare, Anmerkungen und Feedback.

Text als Datei

Für Rechtschreibung und Grammatik (Kein Lektorat).

Testleser

Paket II
Euro149
  • Testleser: Der Moosmann
  • Testleser I: ein weiterer unabhängiger Testleser
  • Verschwiegenheitsklausel
  • Benötigt: 1x Buchmanuskript als Text und 1x Buchmanuskript als Datei für Moosmann
  • Benötigt: 1x Buchmanuskript als Text für weiteren Testleser

Testleser

Paket III
Euro199
  • Testleser: Der Moosmann
  • Testleser II: zwei weitere unabhängige Testleser
  • Verschwiegenheitsklausel
  • Benötigt: 1x Buchmanuskript als Text und 1x Buchmanuskript als Datei für Moosmann
  • Benötigt: 2x Buchmanuskript als Text für weitere Testleser

Wer sind die weiteren Testleser?

Die weiteren Testleser sind begeisterte Leserinnen und Leser. Es sind Kunden, die ein Interesse daran haben Ihr Buch testzulesen. Es zu kommentieren. Es auszuwerten. Ich entscheide, welcher Testleser, welches Buch testlesen soll. Weil eine passionierte Krimileserin sich möglicherweise nicht für Kochbücher begeistern kann. Ich achte sehr darauf, dass die Testleser sich für das Genre interessieren.

Wie ich meine Testleser auswähle, warum ich meine Testleser entlohne und wie die Zusammenarbeit funktioniert, erfahren Sie hier.

Kontakt

Ich berate Sie gerne und kompetent.

Adresse

DER MOOSMANN
Dominik Moosmann
Arcisstraße 36
80799 München

Telefon

+49 152 559 164 55 (Mobil, Whatsapp)
+49 89 203 582 14 (Home Office)

Social Media

Sie können mir beim Testlesen enorm helfen …

… indem Sie mir erlauben Ihnen ein schonungsloses und konkretes Feedback zu geben.

… indem Sie mir gezielt sagen, was Sie wissen möchten.

… indem Sie spezifische Fragen stellen, die ich spezifisch beantworten kann.

„Gut, ich kann Ihnen helfen, schon vor einer Veröffentlichung abzuschätzen, ob Ihr Buch noch Potenzial nach oben hat.“

DER MOOSMANN

Buch testlesen lassen

Buch testlesen

Datenschutz (bitte bestätigen)

Was unterscheidet einen Testleser von einem Rezensenten?

Ein Rezensent liest ein Buch, das bereits veröffentlicht ist. Ich als Testleser lese Ihr Buchmanuskript, welches in Ihren Augen vollendet ist und welches Sie bald an den Verlag schicken oder selbst veröffentlichen möchten. Mein Feedback dient dazu, die Stärken und Schwächen Ihres Buches aus Leserperspektive zu erfahren.

Was unterscheidet einen Testleser von einem Lektor?

Ein Lektor arbeitet das gesamte Buch penibel durch. Schritt für Schritt analysiert er das Manuskript und verbessert es. Als Testleser lese ich Ihr Buch wie ein „normaler Leser“ beziehungsweise Käufer. Ich ersetze nicht das Lektorat, aber ich helfe Ihnen, ein möglichst hochwertiges Manuskript abzugeben oder selbst zu veröffentlichen.