Buchvorstellung (*)

Von Constanze Ambaum

Feuerteufel: Die schwarze Katze

Fantasy

Über die Autorin

Constanze Ambaum wurde 1995 in Kleve geboren und begann bereits im Alter von 12 Jahren, erste Kurzgeschichten zu schreiben. Mit 16 Jahren schrieb sie einen ihrer ersten Romane „Feuerteufel – Die schwarze Katze“, den sie schließlich veröffentlichte. Sie lebt heute in der Nähe von Braunschweig.

Klappentext

Es ist lange her, dass ein mächtiger Zauberer die Macht über Licht und Finsternis an sich riss.

Doch Tigar, der sein Leben nicht anders kennt, versteht, dass hinter der Dunkelheit mehr liegt als Nichts. Und als er eines Tages im Wald auf die geheimnisvolle Rhaya trifft, beginnt sich sein Leben zu ändern: Denn Rhaya entpuppt sich als Hexe, die den Mut und die Macht besitzt, sich der Gewalt des finsteren Herrschers entgegenzustellen.

Doch der tut alles in seiner Macht stehende, um sie aufzuhalten – und er ist noch lange nicht der Einzige:

Wer ist etwa die Frau, die in seinem Namen handelt?

Und auf wessen Seite steht der rätselhafte alte Mann?

So gut er kann versucht Tigar, der jungen Rhaya zu helfen – doch auch sie hütet ein Geheimnis…

Buchtitel

Feuerteufel: Die schwarze Katze

ISBN Nummer

978-3752814347

Verlag

Books on Demand

Taschenbuch

268 Seiten

"Sie haben ein Buch geschrieben? Sie möchten es im Der Moosmann Blog vorstellen? Klicken Sie hier."

DER MOOSMANN